+49 (0) 7561 9189872 info@bs-labor.de

Laborabzug & Labormöbel

Labormöbel mit passendem Laborabzug bilden die Grundlage für die optimale Ausstattung eines jeden Labors. Wichtig hierbei sind auch die Einhaltung der Normen für Laborabzug und Labormöbel.
Mehr erfahren

von | Mai 21, 2023 | 0 Kommentare

Laborabzug nach EN 14175 und Labormöbel: Die optimale Ausstattung für Ihr Labor.

Laborabzüge und Labormöbel sind unverzichtbare Bestandteile jeder gut ausgestatteten Laboreinrichtung. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit, Effizienz, Produktivität und auch Kreativität in Laboren. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf Laborabzüge, auch Digestorien genannt, gemäß der Norm EN 14175 sowie auf Labormöbel und die relevanten Normen, um Ihnen dabei zu helfen, die optimale Ausstattung für Ihr Labor zu wählen.

Der Laborabzug

Laborabzüge sind spezielle Einrichtungen, die entwickelt wurden, um gefährliche Substanzen in Laborumgebungen abzusaugen und ggf. zu filtern. Mit dem Digestorium können verschiedene Arten von Substanzen abgesaugt werden, einschließlich giftiger Gase, Dämpfe, Stäube oder Aerosole, die bei Experimenten oder der Handhabung von gefährlichen Materialien entstehen können.

Die Norm EN 14175 legt die Anforderungen an Laborabzüge fest, um die Sicherheit des Laborpersonals zu gewährleisten. Bei der Auswahl und Installation von Laborabzügen ist es wichtig, die Anforderungen dieser Norm zu berücksichtigen. Dies umfasst Aspekte wie die Luftgeschwindigkeit bzw. den Luftvolumenstrom, den Kontrollmodus, die Luftrückführung, die Filtereffizienz und den Schallschutz. Da es sich um sicherheitsrelevante Einrichtungen sind, müssen diese regelmäßig gewartet und überprüft werden, um ihre optimale Funktionalität sicherzustellen.

Das Bild zeigt eine Laborantin vor einem Laborabzug bei der Bestückung eines Laborgerätes. Im Hintergrund sind weitere Laborabzüge nach EN 14175 zu sehen. Diese Digestorien sind für die Arbeit mit Lösemitteln perfekt geeignet.

Labormöbel

Labormöbel sind maßgeschneiderte Einrichtungsgegenstände, die speziell für den Einsatz in Laboren entwickelt wurden. Sie dienen zur sicheren Aufbewahrung von Chemikalien, Geräten und Proben sowie zur Unterstützung von Arbeitsprozessen. Bei der Auswahl und Gestaltung von Labormöbeln ist es wichtig, die relevanten Qualitäten und Normen zu beachten, um eine sichere und effiziente Laborumgebung zu gewährleisten. Hier sind einige der wichtigsten Normen, die bei der Auswahl von Labormöbeln zu berücksichtigen sind:

EN 13150: Die Norm für Labormöbel

Die EN 13150 ist die europäische Norm, die speziell für Labormöbel gilt. Diese Norm definiert Anforderungen und Prüfverfahren für Labormöbel, einschließlich Schränke, Tische, Stühle und andere Geräte. Die Norm deckt Aspekte wie die Konstruktion, Materialien, Festigkeit, Stabilität, Verarbeitungsqualität, Brandschutz und Hygiene ab. Ein wichtiger Aspekt der EN 13150 ist, dass sie spezifische Anforderungen an Labormöbel für unterschiedliche Anwendungen und Risikostufen festlegt. Zum Beispiel werden für Labormöbel in Bereichen, in denen mit biologischen oder chemischen Substanzen gearbeitet wird, höhere Anforderungen gestellt als für Möbel in anderen Bereichen des Labors. Hier sind einige der wichtigsten Punkte, die von der EN 13150 abgedeckt werden:

  1. Konstruktion und Materialien: Die Norm stellt Anforderungen an die Konstruktion der Labormöbel und die verwendeten Materialien. Sie legt fest, dass die Möbel stabil, robust und langlebig sein müssen, um den täglichen Anforderungen im Labor standzuhalten. Die verwendeten Materialien sollten korrosionsbeständig, chemikalienbeständig und leicht zu reinigen sein.
  2. Ergonomie: Die EN 13150 legt auch großen Wert auf die ergonomische Gestaltung der Labormöbel. Dies umfasst die richtige Höhe der Arbeitsoberflächen, die Anordnung von Schubladen und Schränken für eine optimale Erreichbarkeit und die Platzierung von Steckdosen und Anschlüssen für eine einfache Stromversorgung von Geräten.
  3. Sicherheit: Die Norm EN 13150 befasst sich auch mit der Sicherheit der Labormöbel. Dies umfasst die Bestimmung von Belastungsgrenzen, um sicherzustellen, dass die Möbel bestimmten Gewichtsanforderungen standhalten können, sowie die Vorgabe von Sicherheitsvorkehrungen wie Kanten- und Eckenabdeckungen, um Verletzungen zu vermeiden.
  4. Praktische Funktionen: Die EN 13150 legt auch Wert auf praktische Funktionen von Labormöbeln. Dies kann die Integration von Spülen, Armaturen, Abzügen oder anderen speziellen Vorrichtungen umfassen, die für spezifische Laboranwendungen erforderlich sind.

EN 14727: Die Norm für Laborarbeitsplätze

Die EN 14727 ist eine europäische Norm, die Anforderungen für Laborarbeitsplätze definiert, einschließlich der Möbel, die für diese Arbeitsplätze benötigt werden. Diese Norm legt Anforderungen an die Planung und Konstruktion von Laborarbeitsplätzen fest und gibt spezifische Empfehlungen für die Gestaltung von Labormöbeln, um eine sichere und effektive Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Die EN 14727 umfasst auch die Anforderungen an die ergonomische Gestaltung von Labormöbeln, um sicherzustellen, dass sie den Bedürfnissen des Laborpersonals entsprechen und Verletzungen durch falsche Körperhaltung oder Belastung vermeiden.

In diesem Bild ist eine klassische Laboreinrichtung zu sehen. Verschiedene Labormöbel mit Unterschränken die Schubkästen und Flügeltüren haben. Ebenfalls eine Meidenzelle zur Versorgung der Laborarbeitsplätze mit Elektro und Sanitär. Ein Highlight ist die Farbgestaltung der Griffe und Leisten in Hellgrün.

Fazit

Die Einhaltung der Normen und Vorschriften für Digestorien und Labormöbel ist von entscheidender Bedeutung, um eine sichere, effiziente und produktive Laborumgebung zu gewährleisten. Digestorien nach EN 14175 bieten den notwendigen Schutz vor gefährlichen Substanzen, während Labormöbel gemäß den entsprechenden Normen eine sichere Aufbewahrung und Arbeitsumgebung bieten. Die Auswahl von hochwertigen Labormöbeln, die den relevanten Normen entsprechen, trägt zur Sicherheit und Leistungsfähigkeit Ihres Labors, auch im Laborcontainer, bei.

Sie wollen einen Laborabzug kaufen, oder planen ein Laborprojekt?

Wir beraten Sie gerne und lassen Ihnen zügig ein wirtschaftliches Angebot zukommen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments